Donnerstag, 25. März 2010

Club der Exil-Berliner

Gestern durfte ich Frische Brise in echt kennenlernen - wir sind beide Exilberlinerinnen in Hamburg und wohnen hier nicht weit voneinander entfernt. Da könnte man glatt einen Club eröffnen.

Passend dazu lag heute das hier im Briefkasten:



Von einer lieben, lieben Freundin aus Berlin geschickt - Berlin hat uns dem Umzug also - wie es scheint- nicht übel genommen.

Kommentare:

  1. Lustig, dass ihr beide in der gleichen Ecke gelandet seid ;)Dann könnt ihr zusammen Erkundungstouren machen, und wenn es euch mal in die Schanze verschlägt, nach meiner Prüfungszeit, dann würde ich dem Club der Berlinerinnen gerne einen Gastbesuch abstatten, bei Herrn Max am Schulterblatt, mit dem allerleckersten Kuchen (Ich persönlich finde ja dass die Schanze dass Essensmekka der Stadt ist) Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  2. Ahhhhh, Lena, wie lustig - vor kurzem habe ich irgendwo was über Herrn Max gelesen und dachte "da muss ich hin!"
    Sehr gerne dann also wenn wir beide den Prüfungsklops hinter uns haben! :-)
    LG
    Alla

    AntwortenLöschen
  3. ist doch wirklich toll, wenn man übers www neue menschen und vielleicht auch freunde kennen lernt...
    ich mag deinen blog und komme wieder ;-)

    AntwortenLöschen